0049-30-28883199
the Home

The Book

About Codex Roboticus

Cover
Art
Story
Screenshot 1Screenshot 2
product
Screenshot 1Screenshot 2Screenshot 3
product
Screenshot 1Screenshot 2Screenshot 3
product

Cover

Cover of our book "Codex Roboticus" by Jens Maria Weber. It's a hardcover, thread bound, and gold lettered (finished). We printed the book in Germany, at Westermann (Zwickau). The book is a german-english edition.

Art

Der Künstler und Illustrator Jens Maria Weber legt mit dem „Codex Roboticus“ ein grafisch aufwendig aufbereitetes Werk vor. Seine düsteren Illustrationen und Faksimiles begleiten Dr. Schwencks Träume, Phantasien und Prophezeiungen. Mit dem „Codex Roboticus“ setzt er sich über Genregrenzen hinweg und begibt sich auf eine visuelle Tour de force durch den Text aus Essays, Tagebuchauszügen und Lyrik. Ein Kapitel ist in Form einer Graphic Novel gestaltet. Form und Inhalt sowie die transmediale Hintergrundgeschichte rund um den Historiker Dr. Hans-Martin Nommsen bilden im Zusammenspiel den „Codex Roboticus“ als Kunstbuch und visuell-literarisches Statement. "Codex Roboticus" is fully illustrated. The richness of its art and illustrations make it a phantastic artbook. One part of Codex Roboticus is a graphic novel in its classical meaning, but the volume also contains poems, a scientific essay, and excerpts of Stanislaus Schwencks' diary. The artist, Jens Maria Weber, documents

Story

Roboter, Gottmaschinen und Drogenträume: Sind die Menschmaschinen des deutschen Arztes Stanislaus Schwenck die Fantasie eines Morphiumabhängigen oder Teil eines tatsächlichen Geheimprojekts aus den 20er Jahren? Mit Illustrationen, Fotos und Dokumenten aus Schwencks Nachlass und früheren Ausgaben seiner Schriften folgt der „Codex Roboticus“ von Jens Maria Weber dieser schier unglaublichen Unternehmung … --------- Robots, machine gods, and drug visions: are the men-machines of Stanislaus Schwenck, a german doctor, just the fantasy

To Buy

Codex Roboticus haben!

Wie vorbestellen, wo kaufen?

Codex Roboticus (ISBN 978-3-9815252-1-2) kann im deutschsprachigen Raum (Vertriebsgebiet unserer Partner libri und GVA) bereits über den Buchhandel vorbestellt werden. Der offizielle Erscheinungstermin ist der 14.11.2014.

Alternativ ist eine Vorbestellung auch via Email und Vorkasse (24,9€ aus Deutschland, 26,9€ aus Österreich, Preisempfehlung für die Schweiz liegt bei 32,00 CHF) an den Verlag möglich, wir versenden zum Veröffentlichungstermin des Buches, die ersten 50 Bestellungen erhalten eine kleine Überraschung.

—————————————

The book can be preordered online, the official release date is November 14, 2014. Please send us an email for the details or go to your favorite bookstore (when you’re based in Germany, Austria oder Switzerland. The prices are: 24,90€ in Germany, 26,90€ in Austria and 32,00CHF in Switzerland) where they can order it for you (libri or GVA, ISBN 978-3-9815252-1-2).

The first 50 orders (with email) get a surprise with the book.

—————————————-

Order the book /Codex Roboticus (Hardcover ) bestellen bei:

buch.de / ocelot, / thalia.de / amazon / ebook.de

The Storyworld

Codex Roboticus Storyworld

Transmedia Storytelling: Book, webseries, events, social media, pen & paper, ...

In den nächsten Monaten (2014/2015) werden wir die Welt des #CodexRoboticus weiter erkunden. Wir beschäftigen uns mit Geschichte und Kultur des Themas „Menschmaschine“, Künstliche Intelligenz, Roboter, Cyborg, Androiden, Automaten und mit der Mythologie von Maschine.

Adele erkundet mit ihrem Salon und unterstützt von Prof. Dr. Hans-Martin Nommsen die Spuren von Stanislaus Schwenck, dessen Schriften und Skizzen dem Codex Roboticus zugrunde liegen.

Los geht es mit einer Webserie, für die Adele Wissenschaftler und Experten unterschiedlicher Disziplinen befragte. Die Videos werden ab dem 21.11.2014 auf der Das wilde Dutzend-Akademie-Seite veröffentlicht, wer sich noch vorab anmeldet erhält exklusive Hintergrundinformationen.

Alles rund ums Thema Roboter + Maschinen sammeln wir auf Rebelmouse und Pinterest, und die Events zum Buch sind bereits gestartet. Aktuelle Infos auf unseren Social Media Kanälen und hier auf der Webseite unter Events.

During the next months (2014/2015), we are going to explore the world of #CodexRoboticus. That means we’re looking into the history and culture of „Menschmaschine“, of A.I., robots, cyborgs, androids, automatons and the mythology of machine.

We’ll follow the steps of Dr. Stanislaus Schwenck and how his ideas developed through the years, hear more from Prof. Dr. Hans-Martin Nommsen, and Adele.

It all starts with a webseries featuring scientists and experts from different disciplines who talked to Adele about  artificial human beings. Find the videos on dwd-akademie.de, starting on 21st of November, subscribe now to get exclusive insights.

If you’re interested in everything robot + machines we read or watched in preparation of Codex Roboticus, Pinterest (cute pictures!) or rebelmouse are good starting points.

Events are going to happen soon, our next Wunderland Storytelling Festival will be about Codex Roboticus for example

P.S.: If you’re looking for some kind of rabbit holes – keep you’re eyes open we have some surprises waiting along the way!

 

Next Events

Events

Veranstaltungen zum Codex Roboticus. Von Buchpräsentation mit Signierstunde und Gespräch, #bookupDE oder als Teil eines Kunstprojekts. Die nächsten Termine. Anfragen wegen Lesungen, Signierstunden und anderen Events sehr gerne an Das wilde Dutzend!
The next events about Codex Roboticus. Book presentations with the artist, talks, #bookupDE or the book as part of performances. If you want us to present the book in your town, please contact us at Das wilde Dutzend!

  • november /
    2014

    Launch Webseries

    Nov, 4th: On Tuesday, we launch the webseries "Artificial Humans" on Das wilde Dutzend Academy (dwd-akademie.de) which we created especially for Codex Roboticus. Literary detective Adele talked to several scientists about robots, cyborgs, automatons and draws her own conclusions concerning the life of Stanislaus Schwenck

  • November /
    2014

    Aocalypse WOW!

    MÜNCHEN 15.11.2014, 20 Uhr im signalraum (EINSTEIN Kultur, Einsteinstr. 42, 81675 München)

    Buchvorstellung im Rahmen eines schrecklichen Abends mit phantastischen Texten, Percussions und visueller Exzentrik Konzeption Ralf Dombrowski/Horst Konietzny Performance: Christian Reiner, Wien Percussion: Eric Schaefer, Berlin Visuals: Marlene Proximal Unterstützt durch Visuals von Studierenden
    Die 10 Gebote des Untergangs
    Apocalypse how? Die Welt geht unter, immer wieder. Dunkle Mächte bedrohen das Allzumenschliche, mal in mythischer Gestalt, mal auch als Antipoden des Alltäglichen. Magier und Gestaltwandler, Monster und Meisterschüler, Elfen und Erhörte - ein rätselhaftes, zwischen Nebel und Klarheit changierendes Personal bevölkert Bilderwelten und Romane, konfrontiert mit Trieben, Sünden, Bösewichtern, im Kampf mit dem Unfassbaren, dem skrupellos Gemeinen.

  • November /
    2014

    #bookupDE: CR preview!

    BERLIN Nov, 20th, 7.30pm:
    On Thursday, we invite onliner and social medians in our publishing manufactury Das wilde Dutzend for a special kind of preview. As we have only space for 30 guests its essential to rsvp. #bookupDE bei Das wilde Dutzend (Facebook Event) The preview is in German and English and part of "Stadt Land Buch", kindly supported by Buchhandlung anakoluth

  • November /
    2014

    Book launch!

    BERLIN, Nov, 21st, 20pm ACUD studio:
    on Friday, we'll celebrate with Jens Maria Weber the official launch of Codex Roboticus in Berlin. We're going to talk with him about artificial intelligence, about robots, and about Schwencks visions. Event is in german and english, entrance fee is 5 Euro

  • /

The Artist

Jens Maria Weber

Author & Artist

Jens Maria Weber verbrachte seine Kindheit im Ruhrgebiet der grauen Wäsche und der rauchenden Schlote. Er studierte Anglistik, Germanistik und Theaterwissenschaft an der Ruhruniversität Bochum sowie Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Dortmund. Nach einigen Jahren als Designer in Hamburg wohnt er mittlerweile aber wieder im aufregenderen Ruhrgebiet und ist als freier Designer und Illustrator tätig. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Illustration, Editorial, Buchgestaltung und Konzepte für namhafte Verlage, Agenturen, die Schwerindustrie und andere merkwürdige Leute, die im Laufe seines Künstlerlebens seinen  Weg kreuzten. Hinzu kommen freie Projekte aus Zeichnung, Skulptur und Malerei; außerdem unterrichtet Jens Maria Weber als Dozent an der Medienakademie Dortmund Zeichnen und Aktzeichnen. Mit dem Verlag Das wilde Dutzend arbeitete er bereits für das Buch „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files“ zusammen, in dem er der Kurzgeschichte „Wenn niemand es wüsste“ von Michael Weins mit seinen düsteren Illustrationen die passende Atmosphäre verlieh.

Mehr von Jens Maria Weber.

Jens_Maria_Weber The artist as a boy

Jens Maria Weber (english version)

spent his childhood in the Ruhr district, Germanys biggest urban agglomeration and the former industrial heart of the country. Essen is in the heart of german megapolis „Ruhrgebiet“, named after the river Ruhr and made up of the cities of Essen, Bochum,Duisburg, Dortmund, and Gelsenkirchen. Jens Maria Weber grew up in this big coal mining and industrial area and studied German Literature, Englisch and arts of drama in Bochum. He then moved on to Dortmund where he visited university of applied sciences. He got his degree in communications design in the new millenium and started working as a designer in Hamburg. Because of an exhibition he had in Hamburg he became an illustrator as well. After a few years away from his old neighborhood he moved back to Ruhrgebiet. Jens Maria Weber now works out of his studio in Duisburg as illustrator and designer, mainly for publishers, editorial offices, and agencies. At the media academy of Dortmund he teaches drawing and figure drawing. More about him on his website.

Our About

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Das wilde Dutzend
UG haftungsbeschränkt
Hagenauer Str. 2
10435 Berlin

Germany

Handelsregister A-Nr: 131760
Umsatzsteuernummer: DE241834252

Kontakt:

Email: info [ät] das – wilde – dutzend [punkt] de
Tel: 0049-30-28 88 31 99
Fax: 0049-30-28883299

 

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Dorothea Martin
Schliemannstr. 47
10437 Berlin

Datenschutzerklärung

Haftungssausschluss

Das wilde Dutzend UGh

Goodreads Book Giveaway

Codex Roboticus by Jens Maria Weber

Codex Roboticus

by Jens Maria Weber

Giveaway ends December 21, 2014.

See the giveaway details at Goodreads.

Enter to win

Hagenauer Str. 2 | 10435 Berlin | U2 Eberswalder Str | Germany